Zwölf-Monats-Bilanz Ozonloch ist stark geschrumpft

Endlich einmal gute Nachrichten über das Ozonloch: Die Europäische Weltraumbehörde Esa berichtet, dass das Loch über dem Südpol in diesem Jahr um rund 30 Prozent kleiner geworden ist. Der Mensch darf sich die Lorbeeren dafür allerdings nicht anheften.