Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

RAUMFAHRT Neuer Aufbruch zum Mond

Vor 30 Jahren verließ der letzte Mensch den Mond. Nun ist das Interesse am Erdtrabanten neu erwacht. Japaner, Chinesen, Inder und Europäer planen neue Missionen. Sie sollen Brocken uralten Erdgesteins auf der Mondoberfläche suchen und den Grundstein einer Roboterstadt legen.
aus DER SPIEGEL 2/2003
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel