Wissenschaft

Alle Beiträge

Hitzewelle im Meer Der tödliche "Blob"

Millionen verendeter Seevögel und Fische, auch Wale litten: Forscher haben untersucht, was warme Wassermassen vor der amerikanischen Westküste angerichtet haben. Wird es solche Massensterben künftig häufiger geben?
15. Januar 2020, 22:03 Uhr

Vampirskelette Untote im Mittelalter

Die seltsamen Toten in Irland sollten nie aus dem Totenreich zurückkehren und die Lebenden verfolgen. Deshalb wurden die "Wiedergänger" auf eine besondere Art und Weise beerdigt. Ein Film von Mark Fiedler
15. Januar 2020, 20:52 Uhr
Icon: Video 48:49

"Unwort des Jahres" Warum "Klimahysterie" gewonnen hat

Es ist eine Kritik an unsachlicher Kritik: Mit der Wahl des "Unworts" 2019 soll die neue Wissenschaftsfeindlichkeit angeprangert werden. Jurychefin Nina Janich erläutert die Entscheidung. Ein Interview von Janne Kieselbach
14. Januar 2020, 19:19 Uhr

Neue Analyse Ozeane werden immer wärmer

Die Weltmeere waren im vergangenen Jahr so warm wie nie zuvor seit Beginn der globalen Erfassung. Forscher warnen: Die steigende Temperatur begünstige Extremwetter wie Wirbelstürme und heftigen Regen.
14. Januar 2020, 01:43 Uhr

Survivor Trees in Kalifornien Hoffen auf den Super-Baum

Rund 130 Millionen tote Bäume stehen in den Wäldern von Kalifornien. Schuld sind lange Trockenheit und ein Käfer. Forscher züchten nun eine neue Generation von widerstandsfähigen Kiefern. Vom Lake Tahoe berichtet Christoph Seidler
13. Januar 2020, 23:45 Uhr

Satellitenbild der Woche Sandmeer

Die Wüste Namib gehört zu den extremsten Orten der Erde. Regen fällt so gut wie keiner. Dennoch gibt es einige Überlebenskünstler, die sich hier durchschlagen.
13. Januar 2020, 14:46 Uhr

Unterwegs mit Umweltaktivisten Die Tragödie der Ozeane

Verschmutzung, Überfischung, Klimakrise: Die Weltmeere sind vielfältig bedroht. Der Fotograf York Hovest dokumentiert die Gefahren - und begleitet Aktivisten, die sich für den Schutz der Ozeane einsetzen. Von Ines Kaffka
13. Januar 2020, 14:38 Uhr