Zur Ausgabe
Artikel 93 / 102
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Potenz bedroht

aus DER SPIEGEL 47/1971

Das hat sie nun schon erreicht, die »Women's Lib«-Bewegung: »Eher passiv veranlagte Männer«, erklärt Urologe Dr. B. Lyman Stewart vom Cedars of Lebanon Hospital in Los Angeles, »können dadurch, aus unbewußter Furcht oder Feindseligkeit gegenüber Frauen, impotent werden.« So schätzt der New Yorker Psychiater Dr. David Jonas, daß bereits 75 Prozent der Sexualversager unter seinen männlichen Patienten jünger als 30 Jahre sind -- neuerdings »haben immer mehr nur noch eine Kopulationsfrequenz von zweimal im Monat bis zu völliger Enthaltsamkeit«.

Zur Ausgabe
Artikel 93 / 102
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.