Geschlechtsabhängige Abtreibung Fünf Millionen Töchter, die nie zur Welt kommen

Weibliche Föten werden in manchen Ländern oft abgetrieben. Laut einer Studie könnten durch pränatale Geschlechtsselektion bis 2030 Millionen Mädchen-Geburten ausbleiben. Die Forscher warnen vor den sozialen Folgen.
Ultraschalluntersuchung (Symbolbild): Wird es ein Junge?

Ultraschalluntersuchung (Symbolbild): Wird es ein Junge?

Foto: John Fedele / Blend Images / Tetra images RF / Getty Images
vki/AFP