Stephan Grünewald: "Die Väter tun viel mehr als früher, aber viele Mütter blenden das aus"
Stephan Grünewald: "Die Väter tun viel mehr als früher, aber viele Mütter blenden das aus"
Foto: Dominik Asbach/ DER SPIEGEL

Psychologe über männliche Rollenbilder Ein großer Teil der Männer zählt zum Typus "Schoßhund"

Der Psychologe Stephan Grünewald analysiert, warum beruflich erfolgreiche Männer privat in Krisen geraten. Kerl mit klarer Kante hier, pflegeleichter Frauenversteher da - diese Rollenkonfusion sei für viele schwer auszuhalten.
Von Tobias Becker

Dieser Text gehört zu den meistgelesenen Beiträgen 2019.

Stephan Grünewald ist ein sprachmächtiger Mann, der sicher auch die Gabe zur Predigt gehabt hätte. Als er noch ein Junge war, zu Hause in Mönchengladbach am Niederrhein, da wollte er Priester werden. Grünewald entschied sich später für Psychologie, gründete mit 27 Jahren das Rheingold-Institut, arbeitet heute für Ikea und Nivea, die ARD und manchmal sogar für die Kirche. Deutschlands wohl bekanntester Marktforscher, ein Bestsellerautor, der die Nation schon für mehrere Spitzentitel auf die Couch gelegt hat.

Vor Bundestagswahlen hat Grünewald die Stimmung oft besser eingeschätzt als die Demoskopen. 2002 sagte er den Sieg der SPD voraus, 2005 den Patt zwischen SPD und Union, 2017 das Schulz-Desaster und die erstaunliche Lindner-Verliebtheit der Wähler. In seinem neuen Buch* beschreibt er Deutschland nun als eine gekränkte Gesellschaft, hin und hergeworfen zwischen Allmacht, Ohnmacht und Wut, eine infantile Gesellschaft auch.

Zunächst aber die Frage, wie das eigentlich funktioniert: ein Land auf die Couch legen?

Weiterlesen mit SPIEGEL plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

Ihre Vorteile:

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.
  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.
  • Einen Monat für einen Euro testen. Einmalig für Neukunden.
Jetzt für 1 Euro testen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.