Zur Ausgabe
Artikel 69 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ratgeber für kritische Patienten

*
aus DER SPIEGEL 13/1986

Mit einer neuen Buchreihe nach dem Vorbild des Medikamenten-Bestsellers »Bittere Pillen-» (nahezu eine Million verkaufte Exemplare) marschiert der Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch auf Patienten zu, die sich kritisch über ihre Krankheiten informieren möchten. Als Herausgeber und Autoren der »Patientenreihe« firmieren die »Bittere Pillen«-Autoren Kurt Langbein, Hans-Peter Martin und Hans Weiss. Die ersten drei Bände befassen sich mit Bluthochdruck ("Mit Hochdruck leben«; 12,80 Mark), mit Zahnproblemen ("Zahn um Zahn«; 16,80 Mark) und mit Schlaflosigkeit ("Schlaflos«; 12 Mark). Ratgeber über »Kinderkriegen«, »Kinderkrankheiten« und »Kopfweh« sind vorgesehen.

Zur Ausgabe
Artikel 69 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.