Zur Ausgabe
Artikel 56 / 105
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MEDIZIN Sonnenschutz vom Beuteltier

aus DER SPIEGEL 51/2009

Kängurus besitzen womöglich den Schlüssel zur Heilung von Hautkrebs. Ihr Körper stellt ein Enzym her, das sonnengeschädigte Zellen reparieren kann. Australische Forscher konnten diesen Heilvorgang nun zum Teil entschlüsseln. »Wir stießen dabei auf chemische Nebenprodukte, die noch keiner zuvor gesehen hat«, erklärt die Studienleiterin Linda Feketeova von der Universität in Melbourne. Derzeit prüft das Team, ob das seltsame Eiweiß auch auf menschliche Zellen einwirkt. In Australien erkranken pro Jahr 400 000 Menschen an Hautkrebs, davon 8500 an dem besonders gefährlichen Melanom. In Deutschland nimmt diese Geißel ebenfalls stark zu.

Zur Ausgabe
Artikel 56 / 105
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.