Zur Ausgabe
Artikel 71 / 101

ARCHITEKTUR Spitzer Wüstenkoloss

aus DER SPIEGEL 8/2009

Während infolge der Weltfinanzkrise viele gigantomanische Bauprojekte in Moskau, Arabien und Fernost geplatzt sind, hat der Supertower Burj Dubai seine geplante Größe erreicht. »Nach Errichtung der schlanken Turmaufbauten ist das Gebäude jetzt 818,75 Meter hoch«, berichtet ein beteiligter Bauingenieur. Offiziell hält die Besitzerfirma Emaar diese Rekordzahl zurück - man will den Triumph erst zur Einweihung verkünden, die am 30. September stattfinden soll. Auch die über 20 000 glänzenden Glasscheiben der Außenfassade wurden bereits fast alle installiert. Derzeit sind Aberhunderte Monteure mit dem Innenausbau beschäftigt. Der Wüstenkoloss am Persischen Golf wird die weltschnellsten Fahrstühle erhalten (Lift-Tempo: 65 km/h) sowie eine Kühlanlage, die pro Tag so viel Kälte erzeugt wie 10 000 Tonnen schmelzendes Eis.

Zur Ausgabe
Artikel 71 / 101
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.