Zur Ausgabe
Artikel 99 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Archäologie Symbol der Einheit

aus DER SPIEGEL 48/1996

Über 6000 Jahre reicht bei den australischen Aborigines die Tradition zurück, das Bild einer mythischen Tiergestalt, der »Regenbogen-Schlange«, in Felsen zu ritzen. Nach Ansicht von australischen und britischen Archäologen, die 107 der »Rainbow Serpent«-Darstellungen aus verschiedenen Perioden analysierten, handelt es sich dabei um Ikonen »der ältesten Religion auf der Erde«. Für die Aborigines ist das in seinen Charakteristika stets gleichgebliebene Fabelwesen ein Symbol von Einheit, Schöpfung und Zerstörung - Kern eines uralten Glaubenskanons, der von der Erschaffung der Welt aus dem Chaos berichtet. »Die Hauptbestandteile dieses Glaubenssystems«, so der an den Untersuchungen beteiligte australische Archäologe Paul Taçon, »sind weit älter als die aller anderen religiösen oder spirituellen Systeme auf dieser Welt.«

Zur Ausgabe
Artikel 99 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel