Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MUSIKWISSENSCHAFT Täler des Wohlklangs

Warum klingen manche Akkorde schmerzhaft, andere angenehm? Warum hört sich ein Dreiklang in Dur klar und strahlend an, in Moll aber trübe und bedrückt? Ein amerikanischer Musikforscher glaubt, das härteste Rätsel der Klangwahrnehmung geknackt zu haben.
aus DER SPIEGEL 32/2008
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel