Neuer Supercomputer "Hawk" in Stuttgart 250.000-mal mehr Speicher als ein normaler Rechner

Er hat eine Leistung von 26 Billiarden Gleitkomma-Berechnungen pro Sekunde: An der Uni Stuttgart geht ein neuer Supercomputer in Betrieb. Mit ihm wollen Forscher auch menschliches Verhalten simulieren.
Supercomputer "Hazel Hen" in Stuttgart (Archivbild): Neuer Rechner "Hawk" soll vier Mal höhere Leistung haben

Supercomputer "Hazel Hen" in Stuttgart (Archivbild): Neuer Rechner "Hawk" soll vier Mal höhere Leistung haben

Christoph Schmidt/ dpa
jki/dpa
Mehr lesen über