A380-Probleme Haarrisse kosten Airbus hundert Millionen Euro

Die Haarrisse an den Flügeln des Airbus-Großraumflugzeugs A380 werden den Mutterkonzern EADS nach SPIEGEL-Informationen deutlich stärker belasten als bislang vermutet - mit mindestens einer Million Euro pro Maschine. Das Problem soll nun bis Sommer endgültig gelöst werden.
Der Airbus A380 bei der Paris Air Show 2012 am Flughafen Le Bourget

Der Airbus A380 bei der Paris Air Show 2012 am Flughafen Le Bourget

REUTERS
chs/dpa