Abklingbecken deutscher Meiler Gefahr in Kobaltblau

Auch bei einigen deutschen AKW lauert die Gefahr auf dem Dachboden: Die Abklingbecken für abgebrannte Brennstäbe liegen wie in Fukushima außerhalb des Sicherheitsbereichs, der den Reaktor umschließt. Betreiber beunruhigt das nicht - Umweltschützer sehr wohl.
Abklingbecken in Krümmel (2007): "Außerhalb des Containments"

Abklingbecken in Krümmel (2007): "Außerhalb des Containments"

Foto: dapd
Katastrophe in Japan: Verzweiflung in Fukushima, Angst in Tokio
Foto: REUTERS/ NHK
Fotostrecke

Katastrophe in Japan: Verzweiflung in Fukushima, Angst in Tokio