Absturz von AF 447 Kieler Forscher steigen bei Wrack-Bergung aus

"Zu hohe psychische Belastung": Das Kieler Forschungsinstitut IFM-Geomar beteiligt sich nach SPIEGEL-Informationen nicht an der Bergung des Wracks der abgestürzten Air-France-Maschine im Südatlantik. Ihr Tauchroboter hatte zahlreiche Trümmerteile aufgespürt.
Abtauchen in die Tiefsee: Kieler U-Boot erspähte Wrackteile

Abtauchen in die Tiefsee: Kieler U-Boot erspähte Wrackteile

Foto: DDP/ IFM-GEOMAR