Pfeil nach rechts

Atom-Katastrophe Aufräumarbeiten in Fukushima können noch Jahrzehnte dauern

Japan wird noch jahrelang mit den Auswirkungen der Atomkatastrophe von Fukushima zu kämpfen haben - so lautet erstmals die Prognose der Regierung in Tokio. Allein zehn Jahre würde es dauern, bis die geschmolzenen Brennstäbe in dem havarierten AKW entnommen werden können.
Anlage von Fukushima Daiichi im Juni: Wann die Schäden beseitigt sind, ist unklar

Anlage von Fukushima Daiichi im Juni: Wann die Schäden beseitigt sind, ist unklar

DPA /TEPCO
lgr/AFP/Reuters