Nach Fukushima-Katastrophe Japan fährt weiteren Reaktor hoch

Die umliegenden Gemeinden und Provinzregierungen hatten sich lange dagegen gesträubt - doch nun hat der Energiekonzern Kansai Electric Power einen weiteren Block im Atomkraftwerk Oi wieder hochgefahren. Es ist der zweite Reaktor-Neustart in Japan nach der Fukushima-Katastrophe.
Schaltwarte im AKW Oi (am 9. Juli 2012): Zwei Reaktoren wieder gestartet

Schaltwarte im AKW Oi (am 9. Juli 2012): Zwei Reaktoren wieder gestartet

Foto: AFP / JIJI PRESS
chs/dpa