Atommüll-Endlager in Baden-Württemberg Landesbehörde hält eigene Region für untauglich

Wohin mit dem hochradioaktiven Abfall? Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat sich für eine bundesweite Endlagersuche ausgesprochen. Doch seine Geologiebehörde stellt nun klar: Das Bundesland komme für Atommüll nicht in Frage.
Salzstock Gorleben: Stockende Endlagersucher

Salzstock Gorleben: Stockende Endlagersucher

Foto: dapd
boj/dpa