Atomruine Fukushima Erneut Probleme mit Filtersystem

Filter für radioaktiv verseuchtes Wasser sind extrem wichtig für die Aufräumarbeiten im schwer verwüsteten Atomkraftwerk Fukushima. Wegen einer Fehlermeldung musste ein System nun außer Kraft gesetzt werden - auch wenn kein Leck gefunden wurde.
"Alps"-Filtersystem (bei einem Besuch von Premier Shinzo Abe, 19. September 2013): Erneute Probleme gemeldet

"Alps"-Filtersystem (bei einem Besuch von Premier Shinzo Abe, 19. September 2013): Erneute Probleme gemeldet

Foto: POOL/ REUTERS
chs/dpa