Atomruine Heftiger Regen überfordert Fukushimas Wasserspeicher

Nach heftigen Regenfällen am Wochenende ist an der Atomruine Fukushima erneut radioaktiv belastetes Wasser in die Umwelt gelangt. Betreiber Tepco war auf derart starken Regen nicht eingestellt, gibt ein Sprecher zu.
Luftbild von Fukushima: Riesige Wassermengen müssen gespeichert werden

Luftbild von Fukushima: Riesige Wassermengen müssen gespeichert werden

REUTERS/Kyodo
wbr/AFP/Reuters