Atomunfall in Südfrankreich AKW-Betreiber rätselt über Explosionsursache

Ein Ofen für radioaktive Abfälle ist explodiert, ein Arbeiter gestorben - doch die Ursache für das Unglück in der Atomanlage Marcoule bleibt unklar. Trotzdem gaben die Behörden schnell Entwarnung, die französischen Medien berichten sehr gelassen. Nur die Anwohner reagieren empört.
Von Holger Dambeck und Annika Joeres
Atomunfall in Südfrankreich: AKW-Betreiber rätselt über Explosionsursache

Atomunfall in Südfrankreich: AKW-Betreiber rätselt über Explosionsursache

Foto: JACQUES WILLOCQ/ dpa
Marcoule: Explosion in stillgelegter Atomanlage
Fotostrecke

Marcoule: Explosion in stillgelegter Atomanlage

Foto: JACQUES WILLOCQ/ dpa
Mit Material von dpa und AFP