Boeing 737 Max darf wieder starten Icon: Spiegel Plus Sind wirklich alle Sicherheitsprobleme des Pannenfliegers gelöst?

Trotz zweier Horrorcrashs soll die Boeing 737 Max jetzt wieder fliegen dürfen. Erste Gesellschaften haben die Maschinen allerdings still und heimlich umbenannt.
Geparkte 737-Max-Maschinen in Moses Lake, Washington: »Kultur der Verschleierung«

Geparkte 737-Max-Maschinen in Moses Lake, Washington: »Kultur der Verschleierung«


Foto: Lindsey Wasson / Reuters
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €