Fehlerhafte Teile Boeing muss Hunderte 737-Jets prüfen lassen

Neuer Rückschlag für Boeing: Der US-Flugzeughersteller muss mehr als tausend seiner 737-Maschinen überprüfen lassen. Die Sicherheitsbehörde FAA warnt vor fehlerhaften Teilen, die im Extremfall dazu führen können, dass die Piloten die Kontrolle über das Flugzeug verlieren.
737 im Boeing-Werk in Renton (US-Staat Washington): FAA ordnet Überprüfung an

737 im Boeing-Werk in Renton (US-Staat Washington): FAA ordnet Überprüfung an

Ted S. Warren/ AP
mbe/Reuters/AFP