Pfeil nach rechts

Brennelemente aus Jülich Behörden rätseln über verschollenen Atommüll

Die Verwirrung ist komplett: Mehr als 2000 Brennelementkugeln aus dem Atomforschungszentrum Jülich sind verschwunden. Das Land NRW und das Bundesamt für Strahlenschutz schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu.
Castor-Behälter in Jülich: Verwirrung über verschwundene Brennelemente

Castor-Behälter in Jülich: Verwirrung über verschwundene Brennelemente

DPA
sto/dapd/dpa