CO2-Filter Ein Kescher fürs Treibhausgas

Was tun, wenn die Menschheit weiter viel zu viel CO2 in die Atmosphäre pustet? Um einen extremen Klimawandel zu verhindern, könnte man das Treibhausgas direkt aus der Luft filtern. Die Technik dafür wird gerade entwickelt.
Pilotanlage in der Schweiz: Der Luft 900 Tonnen Kohlendioxid im Jahr entziehen

Pilotanlage in der Schweiz: Der Luft 900 Tonnen Kohlendioxid im Jahr entziehen

Foto: Climeworks AG
Ablauf der CO2-Gewinnung: Filter binden das Treibhausgas, Wärme setzt es frei

Ablauf der CO2-Gewinnung: Filter binden das Treibhausgas, Wärme setzt es frei

Foto: Climeworks AG