Altlasten der Kernkraft Einlagerung von Atommüll könnte erst 2080 abgeschlossen sein

Kein Endlager in Sicht: Radioaktive Abfälle müssen noch für Jahrzehnte in deutschen Kernkraftwerken verbleiben, schätzt der frühere Leiter der Entsorgungskommission. Auch der Streit um das Zwischenlager Asse dauert an.
Blick ins ehemalige Salzbergwerk Asse bei Wolfenbüttel in Niedersachsen

Blick ins ehemalige Salzbergwerk Asse bei Wolfenbüttel in Niedersachsen

Foto: epd / IMAGO
vki/dpa