Energiespeicher Forscher infizieren Lithium-Batterien mit Viren

Wir kennen Viren vor allem als lästige Biester, die uns einen Schnupfen bescheren. Doch US-Forscher lassen sie als Kabelleger für sich arbeiten: Mit Viren versetzte Energiespeicher könnten die Reichweite von Elektroautos verdreifachen.
Animation der Batterieherstellung: Viren sollen Akkus leistungsfähiger machen

Animation der Batterieherstellung: Viren sollen Akkus leistungsfähiger machen

Foto: MIT NewsOffice
kpg
Mehr lesen über