Erster internationaler Flug Solarflugzeug fliegt von der Schweiz nach Belgien

Allein mit der Energie der Sonne: Das Solarflugzeug "Solar Impulse" hat nach seinem Start im schweizerischen Payerne in 13 Stunden die belgische Hauptstadt Brüssel erreicht. Dabei war es mit 70 Stundenkilometern kaum schneller als eine Vespa.
"Solar Impulse" beim Landeanflug auf Brüssel: Spannbreite wie eine Boeing 777

"Solar Impulse" beim Landeanflug auf Brüssel: Spannbreite wie eine Boeing 777

Foto: Jean Revillard/ dpa
lgr/AFP/dapd/dpa-AFX