Eskalation nach US-Angriff Die neue Angst vor der iranischen Atombombe

Nach der Tötung von Qasem Soleimani kündigte Iran an, nicht länger am Atomabkommen festhalten zu wollen. Versucht sich Teheran erneut am Bombenbau, und was bedeuten die neusten Entwicklungen?
Mit dem Schwerwasserreaktor in Arak ließe sich waffenfähiges Plutonium herstellen

Mit dem Schwerwasserreaktor in Arak ließe sich waffenfähiges Plutonium herstellen

Foto: WANA NEWS AGENCY/ VIA REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Agenturmaterial