Glasfaser als Erdbeben-Sensor Zweites Leben für die Sinnlos-Kabel

Weltweit sind Millionen Kilometer ungenutzte Glasfaserkabel verlegt. Forscher wollen diese nun als Erdbeben-Sensor nutzen. Erste Tests sind bereits erfolgreich verlaufen.
Aus New Orleans berichtet Christoph Seidler
Glasfaserkabel unter einer Straße in München (Archivbild)

Glasfaserkabel unter einer Straße in München (Archivbild)

Foto: DPA
Seismometer an einem Vulkan in Island (Archivbild)

Seismometer an einem Vulkan in Island (Archivbild)

Foto: ARNI SAEBERG/ AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel