Fortschritte in der Robotik Frankensteins Traum

Das Auge ist klobig, der Arm bewegt sich schwerfällig - und doch wird Eccerobot als Sensation gefeiert. Der Roboter fasziniert die Forscher, weil sein Körperbau dem des Menschen verblüffend ähnelt. Dank künstlicher Knochen, Muskeln und Sehnen erlernt er seine ganz eigene Dynamik.
Von Nils Boeing
Forschungsprojekt Eccerobot: Menschenähnlicher Roboter mit Knochen und Sehnen

Forschungsprojekt Eccerobot: Menschenähnlicher Roboter mit Knochen und Sehnen

Foto: Rob Knight/ The Robot Studio
Mehr lesen über