AKW Fukushima: Strahlende Gefahr im Abklingbecken
Kimimasa Mayama/ dpa
Fotostrecke

AKW Fukushima: Strahlende Gefahr im Abklingbecken

Brennstäbe in Fukushima Gefahr aus dem Abklingbecken

In den Abklingbecken des havarierten Atomkraftwerks Fukushima lagern bis heute ungeheure Mengen heißer Brennstäbe, und damit hochgefährliches Material. Ein weiteres Erdbeben könnte eine neue Atomkatastrophe auslösen. Denn niemand weiß, wie stabil die Gebäude noch sind.

Brennelemente im AKW Fukushima-Daiichi

Gebäude Verbrauchte Elemente Neue Elemente gesamt
Block 1 292 100 392
Block 2 587 28 615
Block 3 514 52 566
Block 4 1331 204 1535
Block 5 946 48 994
Block 6 876 64 940
Sammel-Abklingbecken 6375 0 6375
Behälter-Lagerhalle 408 0 408
Gesamt 11329 496 11825
Quelle: Tepco, Stand: 23. April 2012
Mehr lesen über