Tödliche autonome Waffen Diplomaten streiten über Ächtung von Killerrobotern

Kriegsmaschinen, die eigenständig Ziele wählen und töten - was nach Science-Fiction-Film klingt, ist vielerorts in der Entwicklung. In Genf wollen nun Vertreter aus mehr als 75 Ländern über ein Verbot diskutieren.
Ferngesteuertes System auf einer Waffenmesse (Archivbild)

Ferngesteuertes System auf einer Waffenmesse (Archivbild)

Foto: Pavel Golovkin/ dpa
wbr/Christiane Oelrich, dpa
Mehr lesen über