Bodensee-Region Geothermie-Bohrung löst Erdbeben aus

Das Erdbeben in der Nähe des Bodensees war nicht schwer, dennoch sind die Folgen groß: Ein Geothermie-Projekt nahe der Schweizer Stadt St. Gallen ist vorerst gestoppt worden. Forscher sehen einen Zusammenhang zwischen der Bohrung und den Erdstößen.
Geothermie-Bohrung nahe St. Gallen: Nach Beben gestoppt

Geothermie-Bohrung nahe St. Gallen: Nach Beben gestoppt

Foto: Ennio Leanza/ dpa
ssu/AFP/dpa