Warnung vor Crash Wird der geheimnisvolle Satellit einer deutschen Firma zur Gefahr im All?

Das Raumfahrtunternehmen OHB hat einen Satelliten für einen unbekannten Kunden ins All geschossen. Jetzt beklagt sich eine Konkurrenzfirma über ein angebliches Crashrisiko. Was ist da los?
Trümmerwolke nach einer Kollision im All (grafische Darstellung)

Trümmerwolke nach einer Kollision im All (grafische Darstellung)

Foto: NASA
Start einer »Sojus«-Rakete mit OneWeb-Satelliten an Bord (im Februar 2020)

Start einer »Sojus«-Rakete mit OneWeb-Satelliten an Bord (im Februar 2020)

Foto: ROSCOSMOS HANDOUT/EPA-EFE/REX
»Es macht Sinn, dass man sich aus dem Weg geht.«

Holger Krag, Europäische Weltraumorganisation (Esa)