Klimawandel Grönlands Eis taut dieses Jahr besonders früh

"Wie an einem warmen Julitag": In Grönland ist es derzeit so warm wie selten, berichten Forscher. An der Westküste wurden knapp 18 Grad Celsius gemessen.

Küste von Grönland
AFP

Küste von Grönland


Der Frühling kommt selbst ins kalte Grönland - diesmal allerdings überraschend früh. Denn am Grönländischen Eisschild, der schon in der Vergangenheit durch sein Abschmelzen erheblich zum Ansteigen der Meeresspiegel beigetragen hat, setzt die alljährliche Tauphase diesmal besonders früh und heftig ein. Zu Wochenbeginn habe die Eisschmelze bereits zwölf Prozent des Schildes erfasst, sagte der Klimaforscher Peter Langen der Website Polar Portal des Dänischen Meteorologischen Instituts.

Mit der frühen Eisschmelze wurden Werte aus vergangenen Jahrzehnten völlig in den Schatten gestellt. Die drei bisherigen frühesten Daten für den nun schon erreichten Stand der Schmelze waren der 5. Mai 2010, der 8. Mai 1990 und der 8. Mai 2006.

Es herrschten derzeit Temperaturen "wie an einem warmen Julitag", sagte Robert Faustino vom "Geological Survey of Denmark". An einer Wetterstation in 1840 Meter Höhe im Südwesten Grönlands seien 3,1 Grad Celsius gemessen worden, an der Westküste 17,8 Grad.

Der Grönländische Eisschild verlor zwischen 2003 und 2010 doppelt soviel Masse wie im ganzen 20. Jahrhundert. Wegen seiner riesigen Ausmaße gehört der Grönländische Eisschild zu den Hauptfaktoren, die für den Anstieg der Meeresspiegel um 25 Millimeter zwischen 1990 und 2010 verantwortlich sind, wie eine im Dezember im Wissenschaftsmagazin "Nature" veröffentlichte Studie zeigte.

Zudem tragen auch Schmelzwasserseen zum schnelleren Abtauen der Eisriesen bei, wie Forscher im Fachblatt "The Cryosphere" schrieben. Würde das Grönlandeis komplett schmelzen, könnte der Meeresspiegel um über sechs Meter ansteigen, hatten Wissenschaftler errechnet.

Schwarzes Eis

joe/AFP

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.