Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Hirnsteuerungs-Studie Wenn der Ball nicht macht, was der Kopf will

Mit Mattels Konzentrationsspiel Mindflex lässt sich ein Ball angeblich durch Gedankenkraft bewegen. Doch ein neues Gutachten belegt: Bei jedem zweiten Tester funktionierte die Steuerung durch Hirnimpulse gar nicht. Jeder sechste erlebte eine echte Überraschung.
Mindflex: Bälle mit Gedanken steuern
Mattel

Fotostrecke

Mindflex: Bälle mit Gedanken steuern

Mehr lesen über
Verwandte Artikel