Regierungsstudie Atomunfall würde Frankreich 430 Milliarden Euro kosten

Zehntausende Flüchtlinge, verstrahlte Gebiete, gigantische Kosten: Ein Atomunfall von den Ausmaßen der Fukushima-Katastrophe hätte in Frankreich verheerende Folgen. Das ergibt eine Regierungsstudie. Direkt betroffen wäre wahrscheinlich auch Deutschland.
AKW Fessenheim: Frankreichs ältestes Kernkraftwerk liegt direkt am Rhein

AKW Fessenheim: Frankreichs ältestes Kernkraftwerk liegt direkt am Rhein

Foto: dapd
mbe/AFP/Reuters/dpa