Island Weltweit größte Anlage zur CO₂-Speicherung geht in Betrieb

4000 Tonnen CO₂ pro Jahr: So viel klimaschädliches Kohlendioxid saugt eine neue Anlage in Island aus der Luft. Anschließend wird das Gas tief unter der Erde zu Stein – und soll dort für immer bleiben.
CO₂-Kescher für die Luft: Anlage von Climeworks in der Schweiz

CO₂-Kescher für die Luft: Anlage von Climeworks in der Schweiz

Foto: Walter Bieri / KEYSTONE / picture alliance / dpa
Klimakrise
Alle Artikel
joe