Zweifelhafte Erfindung Herr Rossi und sein Wunderreaktor

Fusionsreaktoren könnten nahezu unerschöpflich saubere Energie liefern. Eine solche Anlage will ein italienischer Tüftler nun in Heimarbeit entwickelt haben. Ein erster Test scheint die Erfindung von Andrea Rossi zu bestätigen, doch die Fachwelt bleibt skeptisch.
Reaktor in Heimarbeit: Andrea Rossi (2. von rechts) präsentiert seinen "E-Cat"

Reaktor in Heimarbeit: Andrea Rossi (2. von rechts) präsentiert seinen "E-Cat"

ROPI
Andrea Rossi: Revolutionär oder Scharlatan?

Andrea Rossi: Revolutionär oder Scharlatan?

ROPI
Iter-Reaktor mit Fusionsplasma: Anfang 2013 wurde das Kontroll- und Verwaltungszentrum in Betrieb genommen, bis zu den ersten Forschungsarbeiten dürften noch einige Jahre vergehen

Iter-Reaktor mit Fusionsplasma: Anfang 2013 wurde das Kontroll- und Verwaltungszentrum in Betrieb genommen, bis zu den ersten Forschungsarbeiten dürften noch einige Jahre vergehen

DPA/ ITER
Mehr lesen über