Am absoluten Nullpunkt Forscher stellen Kälterekord für Mikrochips auf

Nur etwa drei Tausendstel Grad über dem absoluten Nullpunkt: Forschern ist es gelungen, einen Mikrochip auf unter minus 273 Grad Celsius zu kühlen. Das soll unter anderem leistungsfähigere Computer ermöglichen.
Chip mit Coulomb-Blockade-Thermometer

Chip mit Coulomb-Blockade-Thermometer

Universität Basel/ Departement Physik
LHC: Die Weltmaschine
Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
Fotostrecke

LHC: Die Weltmaschine

joe/dpa