Fusionsreaktor "Iter"-Kontrollzentrum geht in Betrieb

Unerschöpfliche Energie verspricht der Fusionsreaktor "Iter" - unklar ist, ob er je funktionieren wird. Jetzt wurde das Kontrollzentrum der 16 Milliarden Euro teuren Anlage in Frankreich gestartet.
"Iter"-Reaktor (Grafik): Hoffnung auf die Lösung der Energieprobleme

"Iter"-Reaktor (Grafik): Hoffnung auf die Lösung der Energieprobleme

Foto: DPA/ ITER
boj/dpa