Panne in Kanada Radioaktiv verseuchtes Wasser floss in Ontario-See

Beunruhigende Meldung aus Kanada: Aus einem Kernkraftwerk flossen Tausende Liter leicht radioaktiv verseuchtes Wasser in den Onatario-See. Behörden und Betreiber sehen keine Gefahr für Menschen. Als Ursache für die Panne wurde ein Dichtungsproblem an einer Pumpe genannt.
Skyline von Toronto: Panne in nahegelegenem AKW

Skyline von Toronto: Panne in nahegelegenem AKW

Foto: ddp/ Ontario Tourism
mmq/AFP
Mehr lesen über