Quantenphysik-Rekord Forscher konservieren Licht in Kristall

Physiker können Licht verlangsamen und sogar anhalten. Forschern aus Darmstadt gelang nun ein neuer Rekord: Für eine Minute speicherten sie Informationen eines Strahls in einem Kristall. Die Technik soll dabei helfen, extrem schnelle Quantencomputer zu entwickeln.
Physiker Thomas Halfmann der TU Darmstadt im Labor: In Kristallen fangen Forscher für eine Minute Lichinformationen

Physiker Thomas Halfmann der TU Darmstadt im Labor: In Kristallen fangen Forscher für eine Minute Lichinformationen

Foto: Katrin Binner/ TU Darmstadt