Radioaktives Isotop In Deutschland gemessenes Ruthenium soll aus dem Ural stammen

Das radioaktive Element Ruthenium-106 wurde in den vergangenen Tagen in Deutschland, Italien und Österreich nachgewiesen. Experten vermuten die Quelle in Russland.
Luftstaubsammler in Baden-Württemberg, der auch Radioaktivität misst

Luftstaubsammler in Baden-Württemberg, der auch Radioaktivität misst

Bundesamt für Strahlenschutz
hda/dpa
Mehr lesen über