Prototyp Roboter soll in Fukushima aufräumen

Einige Bereiche in der AKW-Ruine von Fukushima können Menschen nicht betreten - die Strahlung ist zu hoch. Ein japanischer Konzern stellt jetzt einen Roboter vor, der beim Aufräumen helfen könnte. Doch bis dahin ist noch etwas Entwicklungsarbeit nötig.
Toshiba-Roboter: Der vierbeinige Katastrophenhelfer

Toshiba-Roboter: Der vierbeinige Katastrophenhelfer

Foto: YURIKO NAKAO/ REUTERS
nik/AFP