"Wendelstein 7-X" Sorge um Sicherheit von Fusionsreaktor

Das Millionenprojekt soll helfen, die Kernfusion als saubere Energiequelle zu erschließen - doch der im Bau befindliche Reaktor "Wendelstein 7-X" in Greifswald sorgt für Streit. Rissige Decken und zweifelhafter Beton lassen an seiner Sicherheit zweifeln.
Fusionsreaktor in Greifswald (im Dezember 2011): Beanstandungen am Betonmantel

Fusionsreaktor in Greifswald (im Dezember 2011): Beanstandungen am Betonmantel

Foto: dapd
Kernfusionsreaktor: Heißes Plasma im Magnetfeld
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Kernfusionsreaktor: Heißes Plasma im Magnetfeld

chs/dapd
Mehr lesen über