Notlandung in Baikonur Defekter Sensor war für "Sojus"-Fehlstart verantwortlich

Die russischen "Sojus"-Raketen gelten eigentlich als extrem zuverlässig. Anfang Oktober musste die Besatzung dennoch notlanden. Nun liegt der Untersuchungsbericht zu der Panne vor.
Start der "Sojus" MS-10 im Oktober

Start der "Sojus" MS-10 im Oktober

Foto: Dmitri Lovetsky/ dpa
Fotostrecke

Sojus-Notlandung: Bange Minuten

Foto: YURI KOCHETKOV/EPA-EFE/REX/Shutterstock
SPIEGEL ONLINE
joe/dpa/AFP