Deutscher Nobelpreisträger Stefan Hell Triumph für einen Dickkopf

Er wollte ein Grundgesetz der Optik aushebeln - und fand dafür in Deutschland zunächst keine Unterstützer. Aber Stefan Hell blieb hartnäckig. Jetzt wurde er mit dem Nobelpreis belohnt. Ein Porträt.
Deutscher Nobelpreisträger Stefan Hell: Triumph für einen Dickkopf

Deutscher Nobelpreisträger Stefan Hell: Triumph für einen Dickkopf

Foto: Max-Planck-Institut
Stefan Hell: Der Optik-Pionier aus Göttingen
Foto: Max-Planck-Institut/ Foto: Ronald Frommann
Fotostrecke

Stefan Hell: Der Optik-Pionier aus Göttingen

Icon: Spiegel
Max-Planck-Institut Göttingen
Mitarbeit: Holger Dambeck