Ausgegraben - Neues aus der Archäologie Reiche Frau mit Kuh bestattet

Der Bestattungsprunk ist einzigartig in Europa: Forscher haben ein Frauengrab mit einer Kuh gefunden. Außerdem im archäologischen Wochenrückblick: Eine neue Theorie zu Stonehenge, die Quelle altertümlicher Tätowierungen, und ein Bier der Etrusker kommt auf den Markt.
Grab: Frauengebeine und Kuhskelett

Grab: Frauengebeine und Kuhskelett

Foto: Duncan Sayer
Moche-Altar: Ort der Opferung von Menschen

Moche-Altar: Ort der Opferung von Menschen

Foto: Regulo FRANCO/ AFP
Katharina von Medici: Die Haarnadel der Königin
Foto: AP/ Conseil general de Seine et Marne
Fotostrecke

Katharina von Medici: Die Haarnadel der Königin

Stonehenge: "Ein Akt der Vereinigung"

Stonehenge: "Ein Akt der Vereinigung"

Foto: Sheffield UC
Ausgegraben: Deutsche Wertarbeit in amerikanischen Kolonien
Foto: Preservation Virginia/ Michael Lavin
Fotostrecke

Ausgegraben: Deutsche Wertarbeit in amerikanischen Kolonien

Etrusker-Bierchen: Nach uraltem Rezept gebraut

Etrusker-Bierchen: Nach uraltem Rezept gebraut

Foto: Dogfish Head Craft Brewery